Drucken

Graffiti Magazine International

Graffiti Magazine International

Graffiti Magazine International
Mags mit internationalen Bildern

Anzeige pro Seite
Sortieren nach
1 - 20 von 129 Ergebnissen

Das Street and More Magazin kommt in regelmäßigen Abständen raus und wir nähern uns konsequent der 20. Ausgabe. Doch jetzt gibt es erst mal Nummer 17 auf's Auge. Wie immer ist das Mag in verschiedene "Kapitel" aufgeteilt die sich jeweils mit einem Writer oder einer Crew beschäftigen. Wie jedes mal ist Dave the Chimp mit am Start und ein großes Special über die Girls von der KCBR Crew aus Zürich ist auch am Start.

8,90 € *

Für die dritte Ausgabe des Podpolie Magazins wurden keine Mühen gescheut und es wurde wieder einmal großartige Arbeit geleistet um das Mag zusammen zu stellen. Diese Ausgabe zeigt Künstler aus vielen europäischen Ländern - Deutschland (Gurky73), Frankreich (Sonik), Serbien (Royz), Tschechien (RNR, GR, God Nang, Paraf), Polen (Felto, Gazela), Ukraine (Bosie) und Belarus (Artz). Jeder Künstler hatte die Freiheit, seine Seiten so zu gestalten, wie er wollte. So ist das Magazin durchzogen von verschiedenen Layouts und verschiedenen Stilen. Diese Ausgabe enthält viele analoge Fotos, mindestens 80% des Mags sind 35mm Aufnahmen.

12,00 € *

Da ist sie endlich, die 23. Ausgabe des Incognito Magazins aus Schweden. Diese kommt wieder mit fünf schwergewichtigen Specials ums Eck, mit Jeans aus Belgrad, Alex aus Stockholm zeigt dir freshe Commuter Trains und U-Bahnen, Skii, Kwote und Zemsta werden verschiedenste Stilrichtungen abgedeckt.. Darüber hinaus gibt es vier dicke Kapitel die sich in Kategorien wie  Wände, Züge und Bomben aufteilen. Lassen dir die prall gefüllten 84 Seiten auf keinen Fall entgehen!!!

7,90 € *

Dutch Graffiti Only! Du willst wissen was bei unseren Nachbarn in den Niederlanden so außer Tulpen und Käse abgeht? Dann ist die dritte Ausgabe des BAMN Mags genau das richtige! Auf 56 Seiten findest du ausschließlich Trains, ob Panel, Throwup oder Wholecar, für alle ist etwas dabei.. Wie es sich für ein gutes Graffiti Mag gehört verzichten die Macher vom BAMN Mag auf jeglichen Text und lassen die Trains für sich sprechen...

6,90 € *

In der 18. Augabe des Egowar Magazins scheinen alle Europäischen Metro Spots abgevespert zu sein.. Alles was in der letzten Zeit von der Trainwriting Elite Europas geballert wurde ist hier abgedruckt. Schön Bunt und in full Effect.. Diverse Interviews zählen zum Inhalt des Magazins. Die KGM Crew aus Russland hat ein ausführliches Speial erhalten in dem sie vorgestellt wird und abgerundet wird das ganze durch ein Youngstars Special.. Auf jeden Fall mal wieder ein hochwertiges Metro Mag das in deiner Sammlung nicht fehlen sollte...

6,50 € *

Wir haben nochmal einen Schwung älterer Incognito Magazine reinbekommen. Hier bekommt ihr die Dritte Ausgabe aus dem Jahre 2006 besonders für Magsammler interessant.. die Specials drehen sich um Graffiti aus Barcelona, Süd-Amerika und dem Writer Slid.

FRESH

7,90 €
6,90 € *
Sie sparen 13 %

Das GARAGE MAGAZINE zählt zu den Mags, die neben schönen Flicks, auch jede Menge Information mitbringen. Neben Interviews werden verschiedene Bereiche der Strassenkunst belichtet. Das 100 Seiten starke Mag zählt mittlerweile zu den Klassikern im Magazin Bereich..

9,90 € *

Seit einigen Jahren blüht die Graffiti Szene in Polen immer weiter auf. Unsere Nachbarn stehen dem Rest des bunten Treibens in Nichts nach und bringen wieder neuen Schwung auf Straße & Schiene.. ein 212 Seiten starkes Magazin.

11,90 € *

Graffiti, Streetart, Modern Art.. schräg, laut, bunt und wild. Street and More (kurz SAM) präsentiert sich so nun schon zum 16. mal. Gutes Layout und viele Features wie z.B.von DAVE THE CHIMP, Stahl-Schabernack mit TAPS & MOSES und das niederländische Duo TELMO MIEL machen jetzt schon Laune auf die nächste Ausgabe..

8,50 € *

Das französische hochglanz Magazin French Kiss geht in die 6.Runde und bietet mal wieder alles rund um das Thema Farbschichtlackierung auf Zügen.. als Specials gibt es mit Erso, Bogota und den Black Cats ordentlich was zu gucken.

7,90 € *

Das Unpleasant Magazin geht in die sechste Runde und die hat es in sich... Wie immer ist die Qualität des Magazins sehr hoch und der Inhalt wird durch umfangreiche Specials bestimmt. Unter anderem sind Writer Fister von den Railway Rockers, Regie und die Olboys Gang dabei.

11,90 € *

Ein echtes Sammlerstück, die erste Ausgabe des Pointless Magazins. Der Inhalt wird von vier freshen Specials bestimmt. Die Alme Crew, die JPP Crew, der Trainwriter Phiesta und Moek werden ins Spotlight gestellt. Außeßrdem gibt es eine schöne Auswahl an Halls, Trains und Bombings zu sehen unter anderem von Writern wie Brus, Semor, Riot, Soten, Retro (TAD) und vielen mehr. Auf jeden fall ein Mag das in keiner gut geführten Graffiti Bibliothek fehlen sollte..

9,90 € *

Aus Polen kommt die 14. Ausgabe des Concrete Magazins..

8,90 € *

Die vierte Ausgabe des skandinavischen Magazins Stains ist am Start!!

6,90 € *

62 Seiten Graffiti aus aller Welt bekommst du in der zweiten Ausgabe des Street Spirit Magazins zu sehen.. Dieses mal gibt es sogar drei Kapitel über Berliner Writer, zu erst zeigt die DNS Crew einige Burner, dann wird der Berliner Rollstahl behandelt und zu guter letzt hat der Writer Riots1394 ein Special bekommen in dem er sich mit verschiedenen Sketches und Wänden vorstellt.. Alles in allem ist das Street Spirit Magazin ein schöner Querschnitt der globalen Graffitiszene.

7,50 € *

Das Warten hat ein Ende, denn hier ist sie endlich, die fünfte Ausgabe des Overrated Magazins aus Holland.. Auf 178 Seite findest du Trains in allen Variationen. Commuter, Metros, S-Bahnen und Güter, alles ist drin und so wird sicher jeder etwas in dieser Ausgabe finden was den eigenen Geschmack trifft.. Die Qualität des Magazins ist wie gewohnt sehr hoch und es gibt einige satte Specials. So zum Beispiel mit den Damagers aus Berlin und BTP. Auch ein Reisebericht über Japan findet sich im Magazin und natürlich gibt es auch wieder frischen Content von Graffiti Starfotograf Edwar Nightingale...

9,90 € *

Das Stylefile Magazin feiert die 50. Ausgabe und ist somit wohl eins der am häufigsten gedruckten Graffiti Magazine der Welt. Diese Ausgabe trägt den Subtitel "Mirrorfile" und der Fokus liegt klar auf grafischem, futuristischem und innovativem Graffiti. Passend zum Buchrelease von Rage hat der Hamburger Writer ein unfangreiches Special bekomme, weiter geht es mit Kandidaten wie Dems, Dejoe und Rams. Wieder mal ein Mag das in keiner gut geführten Sammlung fehlen sollte und zum durchblättern einlädt.

6,50 € *

Das ist schon echt eine Hausnummer wenn ein Graffiti Magazin seine 22. Ausgabe rausbringt. Das Incognito Magazin hat eben dies getan. Das Magazin umfasst 82 Seiten was erstaunlich viel Inhalt für das Incognito Mag ist. Der Fokus liegt wieder mal klar auf illegalem Graffiti, denn die Seiten sind prall mit Bombings, Panels und Walls aus aller Welt gefüllt. Specials gibt es dieses mal über die Writer Gues, Reko und Japhy.

7,90 € *

Die vierte Runde des Freightspotter Magazins ist am Start. Jede Menge Bilder sorgen dafür dass deine Kinnlade beim anschauen nicht mehr nach oben kommt. Ray52 stand mit einem fetten Interview Rede und Antwort. Ein 90er Jahre Helsinki Oldschool Special zeigt dir was in vergangenen Tagen in Skandinavien so abging. Insgesamt ein freshes Magazin das Lust drauf macht ins nächste Güteryard zu steppen und loszulacken.

9,90 € *

Und da ist sie, die 15. Ausgabe des Street and More Magazins. Auf 80 wunderschön gelayouteten Seiten findest du das beste was der Streetart- und Graffitikosmos zu bieten hat. Es gibt wieder Specials mit verschiedenen Künstlern wie Dave the Chimp, Parentsoarents und Cloakwork um nur einige wenige zu nennen. Natürlich findest du zwischendurch auch immer noch freshe Pieces und Styles aus aller Welt.

8,50 € *
*
Preise inkl. MwSt., zzgl. Versand
1 - 20 von 129 Ergebnissen